Theaterstücke

Stille Nacht

Zwei Wandersänger-Pärchen auf der Suche nach Geld und/oder Geltung begegnen sich auf einem Marktplatz irgendwo in der Fremde und beschließen trotz charakterlicher Diskrepanz ein Quartett zu bilden.

Einakter, 2018
Uraufführung: 11/2018
Regie: Andreas Haun

Das beste Stück der Welt

Der König beauftragt einen anhänglichen Hofnarren für die Königin zum Geburtstag ein Theaterstück aus dem Boden zu stampfen. Währenddessen engagiert diese einen dilettantischen Mörder um den Monarchen los zu werden.

Einakter, 2016

Das Ei des Hans Sachs

Die Tochter der strengen Wirtin eines Burghotels will nur in Ruhe im Speisesaal kiffen ohne ihre Mutter zu wecken. Doch ist dies ausgerechnet der Ort, an dem ein Dämon dem Dichter Hans Sachs eine Falle stellen will, da dessen Zeitreisen völlig außer Kontrolle geraten sind.

Einakter
Uraufführung: 12.06.2012
Ort: Burg Freundsberg, Schwaz
Regie: Andreas Haun

Die Schändung

Der Schwazer Glockenturm wird hundert Jahre alt und die Tiere des Waldes beraten nun, wie sie dieses Wahrzeichen menschlichen Hochmuts am nachhaltigsten schänden können.

Einakter
Uraufführung: 30.05.2011
Ort: Kaminstube, Schwaz
Regie: Andreas Haun